Magnetix, die Kraft der Magnete

Migräne – Arthrose – Rückenschmerzen –

Rheuma – Verdauungsprobleme –

Schlafstörungen – innere Unruhe –

Prellungen – Müdigkeit – Verspannungen – …

Magnetische Kräfte regen die Durchblutung an, wodurch vermehrt Sauerstoff vom Blut an die Zellen abgegeben wird. Dadurch erhalten diese einen „Revitalisierungsschub“, was auf den gesamten Organismus belebend wirkt, die Abwehrkräfte und Heilungsprozesse beschleunigt.

Magnetische Kräfte sind sehr wirkungsvoll, durch sie können die Selbstheilungskräfte nachhaltig stimuliert werden. Hildegard von Bingen und Paracelsus wussten auch von diesen Kräften und sie anzuwenden.

Eisen ist der Sauerstofftransporteur in unserem Körper, das Mineral spielt auch für den Stoffwechsel der Zellen eine wichtige Rolle. Wird es magnetisiert, bekommen die Zellen einen Enrgie-Push, der der sie besser und schneller arbeiten lässt.

Das natürliche Erdmagnetfeld ist sehr schwach und hat nur eine Stärke von ca. 0,5 Gauß und unterliegt tageszeitlichen Schwankungen. Die Überlebensfähigkeit und das Wohlbefinden des Menschen, der Tiere und der Pflanzenwelt sind von dieser Kraft abhängig. Die Magnetkraft wirkt dabei auf jede einzelne Zelle im Körper im Organismus. Sie durchdringen Gewebe und Zellen. Auf diesem Weg regulieren und Stimulieren sie auf natürliche Weise viele für das Leben wichtige chemo-elektrische Vorgänge in den Köperzellen. Der Zellstoffwechsel ist elementar wichtig für die Aufrechterhaltung des gesamten Lebens. Über den Stoffwechsel in der Zelle wird sichergestellt, dass dem Organismus die für alle Funktionen erforderliche Energie zur Verfügung steht.

Magnettherapie wird eingesetzt bei

  • ·         Zur Schmerzlinderung
  • ·         Reduktion von Stress
  • ·         Förderung des Wohlbefindens
  • ·         Mehr Energie
  • ·         Linderung von Depressionen
  • ·         Aktivierung des Stoffwechsels
  • ·         Verbesserung der Durchblutung
  • ·         Förderung der körperlichen Abwehr
  • ·         Linderung schmerzhafter Verkrampfungen
  • ·         Reduziert rheumatische Beschwerden
  • ·         Beschleunigter Abbau von Schwellungen
  • ·         Regeneration der Haut
  • ·         Kopfschmerzen und Migräne
  • ·         Harmonisierung des Nervensystems